DIVE & YACHT SERVICES

Beiträge mit Schlagwort ‘Kroatien’

Limitiertes Spezial Angebot für Mitsegler/Innen

Liebe Freunde und Mitsegler (w/m),

wie viele von euch bereits wissen möchte ich ab 2012 für euch ganzjährig mit einer Yacht im sonnigen Mittelmeer zur Verfügung stehen – ohne Mindestteilnehmerzahlen und, sofern Kojen frei sind, von einem zum anderen Tag buchbar.

Um die nicht ganz unerheblichen Kosten eines solchen Planes zu tragen biete ich euch ab sofort die auf 40 Buchungen limitierte Möglichkeit eine Doppelkabine für 5 Wochen zum Preis von 3.000 Euro zu buchen, bei wochenweiser Nutzung.

Das sind 600 Euro pro Woche für eine Person oder 300 Euro pro Person, wenn ihr zu zweit kommt.

    Eure besonderen Vorteile sind:

  • die Wochen können auf bis zu 5 Jahre verteilt werden
  • die Buchungen sind jederzeit übertragbar, also auch ideal als Geschenk
  • die Wochen können auch zusammenhängend, nach Verfügbarkeit und Absprache, genommen werden
  • ganzjährig wechselnde Reviere: Frühjahr, Sommer segeln wir in der Türkei, Griechenland, Kroatien, Italien, im Spätsommer Balearen und spanische Küste, Herbst bis Malta (Langstreckentörns) und den Winter verbringen wir im Roten Meer – eine Alternative oder abwechselnd und bei entsprechendem Interesse, ist die Möglichkeit der Atlantiküberquerung (Teilnahme ARC?) mit Törns in der Karibik, Kuba und/oder den British Virgin Islands (BVI)
  • jederzeit kurzfristige Buchung möglich, bevorzugte Berücksichtigung bei Vorausplanung
  • ganzjährig von mir gepflegte Bavaria 50

Im Preis nicht enthalten ist die übliche Bordkasse pro Person und landesspezifische Gebühren wie z.B. das Transit-Log. Der Preis für Einzelbuchungen in 2012 beträgt 595 Euro pro Koje und Woche.

Das unverbindliche Angebot endet am 31.12.2011 – daher meine Bitte an alle, auch an die für die es im Moment nicht in Frage kommt, leitet mein Angebot bitte weiter. Für Rückfragen und Buchungen stehe ich unter +34 687 245104 oder per Mail rolfschaumburg@ymail.com zur Verfügung.

Würde mich freuen auf diesem Wege ein Netzwerk interessanter und unternehmenslustiger Mitsegler/Innen zu bilden.

Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel wünscht euch euer
Skipper Rolf Schaumburg

Oneway Flottille von Trogir nach Vrsar – 08. – 15.10.2011

Liebe Segelfreunde und Freundinnen,

Anfang Oktober, vom 08. – 15.10.11, hätte ich vielleicht etwas interessantes für euch, eine Flottille von Trogir nach Vrsar mit mir als Skipper (Skippertraining, Meilenbestätigung etc. wie immer möglich).

  • Samstag 08.10 Transfer von Vrsar nach Trogir und Check-In m. Begrüßungscocktail
  • So 09.10. Trogir – Krka Wasserfälle 40sm
  • Mo 10.10. Krka – Zut 35sm
  • Di 11.10. Zut – Veli Rat 35sm
  • Mi 12.10. Veli Rat – Mali Losinj 35sm
  • Do 13.10. Mali Losinj – Brionj 42sm
  • Fr 14.10. Brionj – Vrsar 17sm Abschlussessen
  • Sa 15.10. Check-Out und Heimreise

Geplante Segelroute 204 Seemeilen.

Wie heisst es so schön: „wenn mindestens 2 Boote die selbe Route haben, dann ist das eine Regatta :-)“ – und eine Flottille sind genügend Leute um jeden Abend eine Party und jede Menge Spaß zu haben – zudem, eine Flottille gibt auch ein Gefühl der Sicherheit und ist daher bestens für Profis und Anfänger geeignet.

Komfortabel ist auch dass ihr bis Vrsar mit dem Auto fahren könnt. Der Transfer zum Oneway-Törn von Vrsar nach Trogir ist organisiert und im Preis enthalten, ebenso der Begrüßungscocktail in Trogir und das Abschlussessen in Vrsar.

Der Preis wäre 450 Euro plus Bordkasse bei 6 Teilnehmern auf einer Bavaria 47 oder ähnlich großem Boot.


Da die Plätze limitiert sind …

Kroatien: Führerschein-Diskussion absurd, wenn 14 Jährige ohne diese die Welt umsegeln darf

Endlich herrscht Klarheit über die Anerkennung der deutschen Sportbootführerscheine beim Chartern eines Bootes in Kroatien. Ein Vertreter des kroatischen Ministeriums für Seewesen, Verkehr und Infrastruktur gab in München am 1. März beim Mittelmeer-Skipper-Treffen auf der Freizeitmesse “f.r.e.e” bekannt, dass die Sportbootführerscheine der deutschen Gäste in Kroatien wieder anerkannt werden. Demnach ist das Fahren eines Bootes unter kroatischer Flagge mit einem deutschen Sportbootführerschein kein Problem mehr.

mehr lesen via Kroatien: Führerschein-Diskussion beendet | NauticWebNEWs.com.

Diese ganze Führerscheindiskussion wird ad absurdum geführt, wenn eine 14 Jährige, die altersmäßig noch nicht einmal diese Führerscheine machen könnte, alleine die Welt umsegeln darf.

Ansonsten war mir diese Problematik im Februar diesen Jahres beim Einklarieren in Kroatien gar nicht aufgefallen.  Auffällig war nur die explizite Nachfrage nach dem Funkzeugnis. Hätte wohl ein Problem gegeben, wenn ich es nicht gehabt hätte. Freundlich, aber bestimmt wurde dann allerdings die türkische Yachtversicherung, trotz englischer Teilübersetzung nicht anerkannt. Man wollte mir wohl unbedingt eine kroatische Versicherung verkaufen, die eine Etage tiefer zu haben war. Nachdem ich ablehnte und zum Schein in slowenische Gewässer zurück kehrte, um dort wieder umzudrehen und den nächsten kroatischen Hafen zum Einklarieren anzulaufen, wurden dort die Versicherungspapiere anstandslos anerkannt. Als Ausgangshafen hatte ich dort allerdings Venedig angegeben um nicht erklären zu müssen warum ich nicht den ersten Zollhafen anlief.

%d Bloggern gefällt das: