DIVE & YACHT SERVICES

Beiträge mit Schlagwort ‘Basic-Diver’

Tauchen lernen – Technik verbessern

Liebe Tauchfreundinnen und Tauchfreunde,

dieses Jahre werde ich aus familiären Gründen nicht auf einer Tauchbasis arbeiten. Trotzdem möchte ich euch eine Gelegenheit bieten mit mir diesen fantastischen Sport unter Wasser zu lernen, eure Techniken zu verbessern und/oder einfach mit mir zu tauchen.

Hierzu kann ich euch, gemeinsam mit dem Club Nitrox in Sevilla, einen tollen Tauchspot an der Costa del Sol – La Heradura – anbieten. Ein angeschlossenes Hostal bietet zwar einfache, aber saubere Übernachtungsmöglichkeiten.

Mein Spezial-Angebot für alle die letztes Jahr im Diving Center Cala Pada auf Ibiza den Basic-Diver gemacht haben biete ich die Möglichkeit auf eine wirklich international anerkannte Open-Water-Diver oder CMAS* Lizenz upzudaten*.

Angebot Upgrade auf i.a.c. Open-Water-Diver

  • 2 Ausbildungs-Tauchgänge inkl. Ausrüstung
  • und 2 Übernachtungen
  • und Brevet
  • Gesamtpreis: 165,00 € pro Person

Angebot Upgrade auf CMAS* (Bronze)

  • 4 Ausbildungs-Tauchgänge inkl. Ausrüstung
  • und 2 Übernachtungen
  • und Brevet
  • Gesamtpreis: 199,00 € pro Person

Die Theorie muss nicht noch einmal gemacht werden, wenn die Prüfung nicht länger als 18 Monate her ist. Kursbeginn ist Freitag abends mit einem gemeinsamen Abendessen, Samstag und Sonntag stehen für die Tauchgänge zur Verfügung. Wer nur den OWD macht, kann den Sonntag auch nutzen um die Costa del Sol zu entdecken oder in Granada die Alhambra (Voranmeldung) besuchen.
Transfer Flughafen Malaga – Heradura auf Anfrage.
Längerfristige Übernachtungen möglich (Terminabsprache).

Mein Zusatzangebot NITROX I kann gleichzeitig mitgemacht werden. Aufpreis zu den vorgenannten Kursen: 69,00 € und beinhaltet die Einführung in die Theorie des Nitrox Tauchens, das Ausbildungsbuch und das international gültige i.a.c. Brevet NITROX I.

*Die Basic-Diver Lizenzen wurden vom Diving Center Cala Pada nie beim VDST registriert, daher nehme ich an dass diese höchsten noch auf anderen VDST Basen anerkannt werden. Andere Tauchbasen, mit denen ich über diese Lizenzen sprach, würden sie nicht anerkennen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: